Evénements

Literatur von Robert Gernhardt, Gert Heidenreich, Heinz Erhardt u.a.

Musik von Johann Pachelbel bis Henry Purcell und von Johann Sebastian Bach bis Jazz.



FRITZ KARL

Neben Theaterengagements u.a. am Wiener...

16 déc.

Cube 521
MARNACH

Musique

» Détails de la manifestation
Literatur von Robert Gernhardt, Gert Heidenreich, Heinz Erhardt u.a.

Musik von Johann Pachelbel bis Henry Purcell und von Johann Sebastian Bach bis Jazz.



FRITZ KARL

Neben Theaterengagements u.a. am Wiener Volkstheater und dem Theater in der Josefstadt Wien spielt Fritz Karl, einer der profiliertesten österreichischen Schauspieler, in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen u.a. "Julia - eine ungewöhnliche Frau";  "Krupp - Eine deutsche Familie"; dem Grimme-Preis nominierten Drama "Auf ewig und einen Tag";  "Jennerwein", das eine Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis erhielt. Der sehr engagierte Schauspieler wurde bereits 1995 mit dem Max-Ophüls-Preis als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. 2008 wurde er mit "Eine folgenschwere Affäre" als Bester Schauspieler für den Bayerischen Fernsehpreis nominiert. 2011 wurde er als beliebtester Schauspieler mit dem österreichischen Fernsehpreis Romy ausgezeichnet.



STREICHQUARTETT "SONARE LINZ"

Peter Gillmayr, (1. Violine)

Kathrin Lenzenweger, (2. Violine)

Christoph Lenz, (Viola)

Judith Bik, (Violoncello)



Die Stimmführer des Ensemble Sonare Linz sind Mitglieder der Österr. Salonisten,  Lehrer im OÖ. Landesmusikschulwerk sowie Kammer- und Orchestermusiker. Auftritte und Programme im gesamten deutschsprachigen Raum bei renommierten Festivals u.a. mit Julia Stemberger, Karl Markovics, Wolfgang Böck, Thomas Ruf, Nina Proll, Klaus Maria Brandauer, Cornelia Horak, Christoph Wagner-Trenkwitz, Franz Wagnermeyer u.a.
Retour