Le fonds de la Conserverie : Album Privé

Was macht das Leben eines Menschen aus? Es kann als variable Einheit betrachtet werden, die aus einzelnen Elementen - Erinnerung und Erfahrung genannt - in einer linearen Zeitleiste gesammelt werden und sich ähnlich wie chemische Moleküle,...

18 Mai - 17 Mai 2018

Clervaux - Cité de l'Image
CLERVAUX

Wechselausstellungen

» Details zur Veranstaltung
Was macht das Leben eines Menschen aus? Es kann als variable Einheit betrachtet werden, die aus einzelnen Elementen - Erinnerung und Erfahrung genannt - in einer linearen Zeitleiste gesammelt werden und sich ähnlich wie chemische Moleküle, eins an das andere binden, um ein mehr oder weniger kohärentes Ganzes zu bilden. Das Leben ist strukturiert nach Episoden, aufgeteilt in Phasen, logisch, unberechenbar bis zur Unterbrechung... Es ist eine Geschichte, die jedoch nicht geschrieben wird. Sie spielt auf einer Bühne in Echtzeit und im einzigen, vergänglichen Ablauf.

Jede Geschichte hinterlässt sichtbare Spuren, manchmal auf lichtempfindlichem Papier und dieser Untergrund hat großes erzählerisches Potential. Es konzentriert sich auf ein Individuum, seine Umgebung und seine Entwicklung in Raum und Zeit: zusammengefasst im privaten Album. Seine Zusammenstellung wird von dem einzigen Wunsch getragen, den Moment einzufrieren, die Zeit als ein greifbares Objekt zu halten, wie ein Teil einer Sammlung. Die gleiche Art von Bildern findet sich in allen privaten Alben: Geburt, Geburtstagsfeier, Hochzeit, Urlaub... Die Ikonographie ist identisch, die Erzählung persönlich, individuell, einzigartig.

Text: A. Meyer, Clervaux - cité de l'image a.s.b.l.

www.cetaitoucetaitquand.fr
Zurück