Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung

Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung

Ein ausgedehntes Netz an Radwegen durchzieht die Luxemburger Ardennen. Fahrradverleih-Stellen sowie bed+bike-Hotels sind auf die Bedürfnisse von Radtouristen eingestellt.

Radfahren in Clervaux

Dem Alltag entfliehen und die Umwelt intensiv wahrnehmen? Auf dem Fahrrad ist es möglich. Ein ausgedehntes Netz an gut unterhaltenen Radwegen  durchzieht die Destination Clervaux. Wer nicht mit seinem eigenen Bike anreist, wendet sich an eine der vielen Fahrradverleih-Stellen von RentaBike  Praktisch: Das Fahrrad muss nicht unbedingt dort zurückgegeben werden, wo es ausgeliehen wurde, sondern an einer beliebigen RentaBike-Station irgendwo in Luxemburg. Dieses System ermöglicht die Kombination von Radtouren mit Bus- und/oder Bahnreisen.

„bed+bike“: Label für radfahrerfreundliche Unterkünfte

Mehrtägiges Radwandern in der Destination Clervaux erfordert angepasste Übernachtunsmöglichkeiten. Einige Betriebe bieten eine Infrastruktur sowie Serviceleistungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Radwanderern abgestimmt sind. Diese Übernachtungsbetriebe  sind am offiziellen Label „bed+bike“ (lien vers détails sur N4) zu erkennen. Sie müssen u.a. folgende Leistungen bereithalten: einen sicheren Abstellplatz für das Rad, ein gesundes Frühstück, Trockenmöglichkeiten für nasse Kleidung und Werkzeug für einfache Reparaturen.

Radfahren auf ehemaligen Bahntrassen

Von Aachen über Ostbelgien bis nach Troisvièrges mit dem Rad – die Vennbahn-Trasse macht’s möglich! Auf der ehemaligen Eisenbahnlinie, die nach jahrelangen Bauarbeiten zum grenzüberschreitenden Radweg umfunktioniert wurde, ist das Radfahren besonders angenehm. Mit einer maximalen Steigung von 3 Prozent und geteertem Untergrund eignet sich die Vennbahn-Trasse hervorragend für Ausflüge mit der ganzen Familie – ob mit dem Rad, den Inline-Skates, dem Kinderwagen oder gar dem Rollstuhl. Daneben gibt es eine Vielzahl an thematischen Radwegen, die sowohl mit dem Citybike als auch einem Mountainbike oder Rennrad befahren werden können. Naturabenteuer auf dem Elektrofahrrad sind ebenfalls möglich.

WebGIS: Interaktive Wanderkarte

Die neue, interaktive Freizeitkarte WEBGIS vom Naturpark Our bietet dem Outdoor-Freund alles was er zu einer erfolgreichen Tourenplanung benötigt. Sie enthält alle Informationen zu rund 24 ausgewählten Wanderrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsgrad in der Region. Natürlich sind auch Aussichtspunkte, Rastplätze u.v.m. eingezeichnet und es gibt zu jeder Tour einen detaillierten Steckbrief. GPS-Freunde können sich die Tracks in verschiedenen Formaten herunterladen.

Auch "traditionelle“ Outdoor-Freunde kommen auf ihre Kosten: Für jede Strecke kann man sich kostenlos ein PDF herunterladen und ausdrucken; dieses PDF bietet neben einer detaillierten Karte weitere hilfreiche Informationen zur jeweiligen Strecke (u.a. Beschreibung, Höhenprofil, Länge, Dauer). Zudem lädt Google Earth lädt zu einem virtuellen Überflug!

Das Gerät für die interaktive Freizeitkarte WEBGIS ist im Tourist-Info in Clervaux zur Ausleihe zu bekommen (4, Grand-Rue).

Die Wanderkarten sind auch erhältlich unter http://webgis.naturpark-our.lu/.

  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
  • Radfahren und Radwandern in Clervaux und Umgebung
Zurück